Änderungshistorie Fristenwächter 6.5

  

ACHTUNG: Fristenwächter 6.5 wird nicht mehr weiter entwickelt. Der Support für Fristenwächter 6.5 ENDET ZUM 31.03.2018 oder mit dem Ablauf Ihres Abonnements.

Im Folgenden listen wir die Änderungen am Fristenwächter 6.5 auf.

Version 6.5.18 vom 14.02.2017

  • Feiertage 2018 und 2019 können importiert werden
  • Aktuelle Finanzamts-Daten liegen im Ordner \Import\fadatxls.csv für den Import bereit

Version 6.5.14 vom 07.01.2016

  • Feiertage 2016 und 2017 können importiert werden
  • Aktuelle Finanzamts-Daten liegen im Ordner \Import\fadatxls.csv für den Import bereit

Version 6.5.10 vom 02.01.2014

  • Feiertage 2014 und 2015 können importiert werden
  • Aktuelle Finanzamts-Daten liegen im Ordner \Import\fadatxls.csv für den Import bereit

Version 6.5.9 vom 18.02.2013 

  • Technische Optimierungen fr den Betrieb unter Windows 8 Desktop
  • Änderungen Einstellungen Online-Update wegen Provider-Umzug rekoso.de
  • Beim Erledigen einer Frist wird das zuletzt verwendete Postausgangsbuch vorgegeben

Version 6.5.8 vom 04.01.2012

  • Ein Fehler beim Zuordnen von Dateien wurde behoben, wenn der Link nachträglich angelegt wird
  • Die Prüfung auf doppelte Bücher-Namen wurde verbessert
  • Ein Hinweis wird angezeigt, wenn ein neues Buch durch eine Rechte-Einschränkung nicht sichtbar ist

 Version 6.5.7 vom 21.12.2011

  • Das Setup für Neu-Installationen enthält Bücher für 2012 und 2013
  • Optimierungen beim internen SpeicherManagement; verbessert Stabilität und Performance beim Einsatz unter 64bit-Windows
  • Aktuelle Finanzamts-Daten liegen im Ordner \Import\fadatxls.csv für den Import bereit

Version 6.5.6 vom 29.09.2011

  • Der Etikettendruck unterstützt den Etikettendrucker Brother QL-580N
  • Optimierungen beim internen SpeicherManagement; verbessert Stabilität und Performance beim Einsatz unter 64bit-Windows
  • Optimierungen beim Email-Versand über smtp
  • Import von Mandanten-Stammdaten aus dem NLB-System möglich

 Version 6.5.5 vom 12.05.2011

  • Bücher können nun mehr als 32000 Datensätze beinhalten
  • Den Fenster-Status Maximiert hat sich das Haupt-Fenster nicht gemerkt
  • Optimierungen der Ränder für den Etikettendruck auf A4-Blätter
  • Der Etikettendruck unterstützt den Etikettendrucker Brother QL-560
  • Die Empfänger-/Absender-Felder in den Vorgangsmasken werden nach Auswahl eines Mandanten aus der Liste nur gefüllt, wenn sie zuvor leer waren!
  • Ein Fehler beim Aufbau der Statusbar wurde beseitigt
  • Ein neuer Schalter ermöglicht die Vorgabe

 Version 6.5.4 vom 16.02.2011

  • Ein Fehler bei der Verarbeitung selektierter Datensätze wurde behoben
  • Das Verlinken einer Datei ist nun auch beim erledigen eines Vorgangs möglich

Version 6.5.3 vom 07.01.2011

  • Das Programm nutzt intern mehr Speicher
  • die zu nutzende Speicher-Menge ist konfigurierbar (für 64bit-Windows und WTS; ggf Support kontaktieren)
  • Es wurden nicht alle Postausgänge aufgegeben, wenn eine andere Sortierung als Nummer eingestellt war
  • Die "alte" Steuernummer wurde im Postausgang nicht eingelesen, wenn der Mandant per Button aus der Mandanten-Liste übernommen wurde
  • Gibt man bei der Erfassung eines Vorgangs im Feld Mandant Name, Vorname ein wird der Mandant in der Mandantenliste gefunden und eingelesen

Version 6.5.2 vom 16.11.2010

  • ein Fehler bei der Sortierung nach Fristen wurde behoben
  • Die Buttons Erledigen und Aufgeben waren nicht sichtbar

Version 6.5.1 vom 27.09.2010

  • ein Fehler beim Erfassen von Porto unter 1,00 EUR wurde behoben

Version 6.5.0 vom 17.09.2010

 

 

Zum Seitenanfang